Home
Stationäre Dosisleistungsmessung

ALMO-Reihe: Stationäre Dosisleistungsmessung

Produktbeschreibung

Beim Umgang mit radioaktiven Gammaquellen ist es erforderlich, zur Arbeitsplatz-, Raum- oder Systemüberwachung die aktuelle Dosisleistung zu messen und mit Grenzwerten zu vergleichen. Das ALMO-System ist als modulares System für diese Aufgabenstellung entwickelt worden und lässt sich durch ein umfangreiches Detektorprogramm, durch Zubehör wie Alarmampeln und Software, auf die jeweilige Aufgabenstellung zusammenstellen.

Seitenanfang

Downloads (PDF)

ALMO Prospekt   ALMO1 Infoblatt Prospekt
ALMO Prospekt
ALMO1 Infoblatt
     
a

Ausführungen

Das ALMO-System ist ein stationäres Dosisleistungsmesssystem, an dem
1 bis 6 externe Detektoren zur Messung der Dosisleistung angeschlossen werden können.

  1. ALMO-1: Alarmmonitor zum Anschluss von 1 externem Detektor
  2. ALMO-3: Alarmmonitor zum Anschluss von bis zu 3 externen Detektoren
  3. ALMO-6: Alarmmonitor zum Anschluss von bis zu 6 externen Detektoren
ALMO-1:	Alarmmonitor zum Anschluss von 1 externem Detektor
ALMO-3:	Alarmmonitor zum Anschluss von bis zu 3 externen Detektoren
ALMO-6:	Alarmmonitor zum Anschluss von bis zu 6 externen Detektoren
 
Klicken Sie auf die Abbildungen, um auf der rechten Seite weiterführende Informationen zu erhalten.
a

ALMO-1: Alarmmonitor zum Anschluss von 1 externem Detektor

ALMO-1: Alarmmonitor zum Anschluss von 1 externem Detektor

Das ALMO-1 ist ein individuell einsetzbares Dosisleistungs- messsystem zum stationären Einsatz, z.B. zur Überwachung von Prüfanlagen in der zerstörungsfreien Werkstoffprüfung.

In Abhängigkeit von der Dosisleistung können verschiedene Detektorsysteme angeschlossen werden. Die μ-Controller-gestützte Messelektronik zeigt auf einem LC-Display die gemessene Dosisleistung an.

a

ALMO-3: Alarmmonitor zum Anschluss von bis zu 3 externen Detektoren

ALMO-3: Alarmmonitor zum Anschluss von bis zu 3 externen Detektoren

Beim ALMO-3-System können bis zu
3 externe Detektoren angeschlossen werden. Dabei können unterschiedliche Detektoren, z.B. die Sonde 18509 für die Systemüberwachung (höhere Dosisleistung) und die Sonde 18550 zur Überwachung des Arbeitsplatzes (Messung im Bereich einiger μSv/h) im gemischten Betrieb angeschlossen werden. Für jeden Detektor können 2 parametrierbare Warnschwellen gesetzt werden.
a

ALMO-6: Alarmmonitor zum Anschluss von bis zu 6 externen Detektoren

ALMO-6: Alarmmonitor zum Anschluss von bis zu 6 externen Detektoren

Zur Überwachung von größeren Hallenbereichen oder Laborbereichen können bis zu 6 externe Detektoren ans ALMO-6-System angeschlossen werden. Die Entfernung pro Detektor sollte dabei 100m nicht überschreiten.

Das ALMO-6-System kann zur Messdatenerfassung und Auswertung mit einem zentralen PC-System verknüpft werden. Bei großflächiger Überwachung können mehrere ALMO-6-Systeme vernetzt werden. Auch Zusatzanzeigen sind nutzbar.
a

Anschließbare Detektoren

Für die Messung der Dosisleistung steht ein Spektrum von Detektoren zur Verfügung. In der Tabelle sind die wesentlichen Daten der Detektoren zusammengestellt:


Typ Energie-
bereich
Mess-
bereich
Abmessungen
Gewicht
GM-Detektor 18545 C 40 keV - 1,3 MeV 150 nSv/h - 200 μSv/h Länge: 345 mm
Durchm.: 25/40 mm
Gewicht: 380 g
GM-Detektor 18550 C 40 keV - 1,3 MeV 1 μSv/h -
20 mSv/h
Länge 110 mm Durchm. 40 mm
Gewicht: 150 g
GM-Detektor 18509 C 55 keV - 1,3 MeV 10 μSv/h -
1 Sv/h
Länge 110 mm Durchm.: 40 mm
Gewicht: 150 g
GM-Detektor 18529 C 70 keV - 1,3 MeV 100 μSv/h -
10 Sv/h
Länge 110 mm
Durchm. 40 mm
Gewicht: 150 g
NaI-
Szintillationsdetektor 25B38
25 keV - 1,3 MeV 40 nSv/h -
200 μSv/h
Länge 38 mm
(aktiver Bereich)
Durchm.: 25 mm
Gewicht: 200 g
a

Erweiterungen

Folgende Systemerweiterungen sind möglich:

  1. Warneinheiten
  2. Software zur Messung und Datenspeicherung
  3. Zusätzliche Messwertanzeige
Warneinheiten
Software zur Messung und Datenspeicherung
Zusätzliche Messwertanzeige
 
Klicken Sie auf die Abbildungen, um auf der rechten Seite weiterführende Informationen zu erhalten.
a

Warneinheiten

Warneinheiten

Warneinheiten wie, z.B. die 3-stufige LED-Ampel können an alle ALMO-Systeme zur optischen Alarmvisualisierung angeschlossen werden.
a

Software zur Messung und Datenspeicherung

Software zur Messung und Datenspeicherung

Software zur Messung und Datenspeicherung

Mit der Software zur Messung und Datenspeicherung der Messdaten können alle gespeicherten Messdaten grafisch aufbereitet werden.

So werden z.B. die Dosisleistungs- messwerte als Funktion der Zeit als Kurve dargestellt. Zusätzlich können Ampelsymbole (grün, gelb, rot) in die aktuelle Überwachung eingeblendet werden um sehr schnell die Messwerte zu interpretieren.
a

Zusätzliche Messwertanzeige

Zusätzliche Messwertanzeige

Bedingt durch die räumliche Situation ist es zum Teil erforderlich, neben der zentralen Messwertanzeige an der ALMO-Elektronik den Messwert eines/mehrerer Detektoren einem Mess- oder Überwachungsort zusätzlich anzuzeigen. Die externe Messwertanzeige bietet durch Parametrierung auf die Aufgabenstellung einen hohen Komfort.